You are currently browsing the tag archive for the ‘Monte-Carlo’ tag.

Am 14. Dezember 1819 trat Alabama als 22. Staat den Vereinigten Staaten von Amerika bei, am 1939 flog die UdSSR für ihren Angriff auf Finnland aus dem Völkerbund. Dieser Ereignisse gedenken wir mit einer Darbietung der finnischen Leningrad Cowboys zusammen mit dem Chor der Roten Armee eben jener UdSSR des Liedes „Sweet Home Alabama“.

1999 – die russische Armee war im Tschetschenienkrieg gerade in Grosny eingerückt – trat mit Nauru die kleinste Republik der Welt der UNO bei.

Zu den sich heute jährenden Ereignissen ohne direkten weltpolitischen Hintergrund gehören der Geburtstag von Nostradamus (1503), die Aufnahme Mozarts in die Freimaurerloge (1784) und die Eröffnung des Casinos von Monte-Carlo (1856).